Alles Emil, oder?!

Emil Steinberger

Emil Steinberger kommt mit einem neuen Programm auf die Bühne, in dem er weitere seiner beliebten EMIL-Klassiker spielt, aber auch neue, ganz aktuelle Nummern.

Wenn Emil in die Kiste mit seinen alten Sketch-Manuskripten guckt, wird ihm fast schwindelig. So viele EMIL-Nummern sind in den Jahren 1969 bis 87 entstanden und zusätzlich noch ungefähr 300 Improvisationen, die er spontan auf Zuruf des Publikums gespielt hat. Eigentlich eine frühe Form des heutigen Impro-Theaters!

Was Emil im neuen Programm spielt, wollen wir noch nicht verraten. Nur soviel, er zeigt nur Nummern, die er im letzten Programm (”Emil – No einisch!”) nicht gespielt hat.

Vielleicht lässt er seinen 70er Jahre-Rennfahrer Hugi eine Zeitreise ins Jahr 2019 machen. Wer weiss, ob Hugi dann zu einem Formel 1-E-Bike-Rundstrecken-Rennfahrer mutiert.

Lassen Sie sich überraschen, was Emil aus der Wunderkiste holt. Sicher wird er Sie wieder einen Abend lang bestens unterhalten.

Oft hört Emil den Satz "Als Kind habe ich alle Ihre Nummern auswendig gespielt." Bringen Sie also auch ihre Kinder und Enkelkinder mit in die Vorstellung, denn “Alles Emil, oder?!” ist ein Programm für die ganze Familie. Beim letzten Programm besuchten manchmal drei Generationen einer Familie miteinander die Vorstellung … und die vierte Generation strampelte schon fröhlich im Bauch der werdenden Mutter.

Eines verraten wir Ihnen schon jetzt: Dieses Mal wird es kein fast dreistündiges Programm. Wir wollen ja, dass Sie rechtzeitig vor Mitternacht, zur Landeshymne am Radio, wieder zuhause sind.

Künstlerhomepage

Ticketpreise: CHF 39/49/59
Für alle mit Alter bis und mit 20 Jahre gilt an Samstagen und Sonntagen ein reduzierter Einheitspreis von CHF 20.

Bühne: FAUTEUIL

Tickets