Ein historischer Saal im Herzen der Altstadt

Der historische Kaisersaal befindet sich im zweiten Stock unserer Liegenschaft direkt über dem Theater Tabourettli im Herzen der Basler Altstadt. Er kann für verschiedenste Anlässe gemietet werden und eignet sich speziell für festliche Anlässe jeder Art aber auch für Firmenanlässe, Tagungen, Seminare, Theater und Konzerte. Der Kaisersaal stammt aus dem 16. Jahrhundert und wurde erst 1988 wieder freigelegt und umfassend renoviert. Sowohl Bankett- als auch Konzertbestuhlung sind möglich.

Das Fassungsvermögen des Kaisersaals (ca. 145 m2) sieht wie folgt aus:
- bis 100 Personen bei Bankettbestuhlung (zusätzlich bis 30 Personen im kleinen Saal)
- bis 150 Personen bei Konzertbestuhlung
- bis 180 Personen für einen Stehapéro (zusätzlich bis 40 Personen im kleinen Saal)

In der Wahl des Caterings ist der Mieter frei. In Zusammenarbeit mit dem Hotel Basel können wir auf Wunsch einen Apéro riche anbieten. Mehr dazu finden Sie hier.

Ein Flügel ist im Saal vorhanden und kann benützt werden.

Für Anlieferungen (insbesondere Catering) empfehlen wir den Zugang via Hintereingang (Nadelberg 33, Durchgang Pfeffergässlein). Mit Inkrafttreten des neuen Verkehrskonzeptes (Januar 2015) ist die Zufahrt an den Nadelberg nur noch bis 11 Uhr gestattet. Wir sind aber gerne bereit, Ihnen beim Einholen einer Bewilligung für die Zufahrt nach 11 Uhr behilflich zu sein.

Aufgrund der zentralen Lage und der historischen Substanz sind discoartige Veranstaltungen im Kaisersaal nicht möglich. Die Mietkosten für den Kaisersaal betragen Fr. 900.00. Inbegriffen sind die Benutzung des Mobiliars (Stühle, Tische, Kühlschränke, Flügel) und der Nebenräume sowie die Endreinigung.

Detaillierte Infos zur Kaisersaal-Miete finden Sie auf nebenstehendem Factsheet.

Interessante historische Informationen zum Spalenhof und insbesondere zum Kaisersaal liefert die Seite altbasel.ch.